Lead User Projekt: Zusammenarbeit mit Universität Würzburg erfolgreich gestartet

On April 16th, 2012, posted in: Aktuelles von
Anfang November 2011 startete mit der Kick-Off-Veranstaltung im Parkhotel Gunzenhausen offiziell die Zusammenarbeit des Kapitalinstituts mit dem Lehrstuhl für Unternehmensgründung und Unternehmensführung der Universität Würzburg. Neben den Vertretern der Universität Würzburg und der Geschäftsleitung des Kapitalinstituts nahmen 16 hochmotivierte Studenten an dem sog. Lead-User Projekt teil. Ziel eines Lead-User-Projektes ist es, neue Innovationspotenziale für Unternehmen (sowohl Industrie als auch Dienstleistung) zu finden. Ein Lead-User-Projekt unterliegt der Annahme, dass neue Innovationen nicht vom Anbieter, sondern vielmehr von den Kunden kommen. Daher besteht das Ziel der Lead-User-Methode darin, über einen standardisierten Ablauf Kunden zu finden, die innovative Ideen für Produkt- bzw. Marktentwicklungen liefern. Zunächst stellte das Team des Kapitalinstituts das Geschäftsmodell sowie die Besonderheiten und Gegebenheiten in derMikrofinanzierung vor. In einer anschließenden Diskussion wurden vier Teams gebildet und jeweils die grobe Richtung definiert, in welcher nach innovativen Potenzialen gesucht werden sollte. Berücksichtigt wurden hierbei die technologischen und demografischen Trends. In einer zweiten Veranstaltung Mitte Dezember wurden an der Universität in Würzburg erste Zwischenergebnisse präsentiert und vier zukunftsträchtige Trends bzw. Potenziale identifiziert, auf denen bei der Suche nach Experten der Fokus gelegt werden sollte.

[starrater tpl=10]
Comments are closed.