Ratgeber Mikrokredit

Der Ratgeber Mikrokredit bietet Ihnen eine Übersicht an relevanten Begriffen aus der (Mikro-)Finanzierung. Klicken Sie einfach auf den jeweiligen Buchstaben und Sie finden die entsprechenden Informationen alphabetisch aufgelistet.

Lexikon



F - Faktoren
Mit Faktoren lassen sich gewerbliche und wirtschaftliche Kennzahlen und Indikatoren ausdrücken. Beim Leasing wird die Berechnung des Vertragswertes mithilfe der Harten- und Weichenfaktoren durchgeführt.
F - Festgeld
Das Festgeld ist eine spezielle Form des Termingeldes, wobei ein fester Betrag Geld zu einer genau vereinbarten Laufzeit auf ein sogenanntes Festgeldkonto angelegt wird.
F - Festzinshypothek
Dies bezeichnet einen Zinssatz, der in der Regel von einer Hypotheken-Bank festgelegt wird. Im Gegensatz zum Gleitzins sind Zinsen hier für einen bestimmten Zeitraum festgeschrieben. Die Bank garantiert hierbei den Festzins auf eine Hypothek für eine bestimmte Zeit.
F - Finanzierung
Die Bezahlung einer Investition über einen längeren Zeitraum wird als Finanzierung bezeichnet.
F - Finanzierung aus einer Hand
Die Betreuung und Kreditvergabe durch ausschließlich einen Kreditinstitut wird als Finanzierung aus einer Hand bezeichnet.
F - Finanzierungsplan
Die Analyse und Kalkulation einer Finanzierung wie beispielsweise einer Immobilie bedarf einen Finanzierungsplan.
F - Firma
Die Firma ist die Bezeichnung oder der Name des Unternehmens, unter dem es seine Geschäfte betreibt.
F - Forderung
Forderungen sind Ansprüche und Pflichten innerhalb eines Kreditgeschäftes.
F - Forderungsausfall
Dies bezeichnet die Situation, in welcher der Kreditnehmer nicht in der Lage ist den Forderungen des Kreditgebers zu erbringen. Hierbei kann eine Forderungsabtretung vereinbart werden. Eine gründliche Kreditüberwachung wird häufig zur Prävention durchgeführt und soll die Risiken eines Ausfalles mindern.
F - Forderungsausfallversicherung
Diese Versicherung deckt mögliche Schäden durch einen Forderungsausfall. Diese Absicherung dient Unternehmen und Kreditgeber im Ausfall von Forderungen bei Warenlieferung und Dienstleistungen.
F - Forderungsmanagement
Die Verwaltung und Durchführung von Forderungen im Ausfall eines Kredites wird als Forderungsmanagement bezeichnet. Häufig ist die Beauftragung eines Inkassounternehmens ein unvermeidbarer Weg, um die finanzielle Solvenz des eigenen Unternehmens nicht zu gefährden und die Forderungen professionell zum Abschluss zu bringen.
F - Formvorschrift
Formvorschriften sind bestimmte Formen welche Rechtsgeschäfte wirksam machen.
F - Forward-Darlehen
Beim Forward Darlehen handelt es sich um ein Darlehen, welches den Kreditnehmer erst nach Ablauf einer bestimmten Vorlaufzeit ausgezahlt wird.
F - Freistellungserklärung
Dies ist eine verbindliche Erklärung gegenüber der finanzierenden Bank beim Bauträger.
F - Fremdkapital
Dieser Begriff bezeichnet den Kapitalanteil innerhalb einer Investition welcher von externen –fremden Kapitalgebern zur Verfügung gestellt wurde.
Fungibilität
Dies ist die Eigenschaft eines Gegenstandes für andere Gegenstände austauschbar zu sein.

Jetzt mehr Infos anfragen!

Kapitalinstitut Deutschland GmbH & Co. KG
E-Mail
Telefon
Telefon: 09831 / 88 55 70

Für Unternehmensberater

Mit dem Kapitalinstitut Deutschland kooperieren und als Berater in unser Netzwerk eintragen! Jetzt in das Beraternetzwerk eintragen

Mikrokredit auf Facebook