Statisiken zur Mikrokreditvergabe in Deutschland

Seit dem Start des Mikrokreditfonds Deutschland 2010 und dem Programmstart des DMI, ein flächendeckendes Angebots an Anlaufstellen für Mikrokrediten aufzubauen, stieg die Anzahl der ausgereichten Mikrokredite in Deutschland deutlich an. Die Statistiken veranschaulichen diese Entwicklung. Insgesamt wurden bereits 8.000 Mikrokredite von der GLS-Bank vergeben. Die Kreditnehmer kommen dabei vorwiegend aus den folgenden Branchen: Dienstleistungen, Einzelhandel, Gastronomie und Handwerk.

Zahlen, Daten und Fakten zur Mikrokreditvergabe in Deutschland



Mikrofinanzierung in Deutschland 2005 - 2009 2010 2011
Anzahl ausgereichter Mikrokredite: 500 1.750 4.850 (monatl. Stückzahl über 400 Stück)
Gesamte ausgereichte Kreditsumme: 3 Mio. EUR 10 Mio. EUR 39 Mio. EUR
Durchschnittliche Höhe Mikrokredit: 6.500 EUR 5.700 EUR 6.200 EUR
Ausfallquote: unter 3 % 2,1 % keine Angaben
Schaffung von Arbeitsplätzen durch Mikrokredit: 1,5 pro Mikrokredit keine Angaben keine Angaben
Mikrokredite für Frauen: 40 % der ausgereichten Mikrokredite keine Angaben 33 % der ausgereichten Mikrokredite
Akkreditierte Mikrofinanzinstitute: 10 35 (Ende 2010) 60


Die Daten sind folgenden Quellen entnommen:
http://www.mikrokreditfonds.de/de/haeufige-fragen/anzahl-vergebener-mikrokredite.html, aufgerufen am 04.04.2012
http://www.mikrokreditfonds.de/de/ueber-uns/historie.html, aufgerufen am 04.04.2012
http://www.mikrokreditfonds.de/, aufgerufen am 04.04.2012
Meißner, H.-R., u.a: Studie für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales von Forschungsgemeinschaft für Aussenwirtschaft, Struktur und Technologiepolitik e.V. (FAST), Berlin, 27.05.2009, Mikrofinanzierung und Mezzanine-Kapital für Gründungen und KMU
Stratmann, J: Prinzip Dorfbank, in: Sonnemann Business Magazine – Frankfurt School of Finance & Management, S.41 – 48

Mikrokredit – Informationen