Mikrofianzbeispiel: Geschenke-Paradies Gersthofen

On Januar 15th, 2013, posted in: Allgemein, Referenzen von

Zufriedene Kunden kommen gerne wieder



 
Anfang 2011 konnten Brigitte Pusch-Kirchner und Cornelia Pusch mit Hilfe von Mikrokrediten einen Geschenkartikelladen in Gersthofen eröffnen. Seitdem ist das Geschäft gut angelaufen und die beiden Schwestern konnten sich einen treuen Stamm an Kunden aufbauen, die nicht nur wegen der originellen Geschenke, sondern auch wegen der kreativen Verpackungen – Ballons, Dosen und „klassische“ Verpackung – gerne immer wieder kommen.

Der Erfolg führte dazu, dass nun eine Erweiterung anstand: Ein größerer Warenbestand musste finanziert werden und auch eine Erneuerung der Beleuchtung und die Anschaffung eines Faxgerätes hatten die Gründerinnen sich vorgenommen. Obwohl das Geschäft gut lief hätte eine Finanzierung aus dem Cash-Flow heraus wohl einiges an Zeit in Anspruch genommen und so entschieden sich die beiden, ihre Mikrokredite aufzustocken. Beide Kredite sind inzwischen genehmigt, sodass der weiteren Entwicklung des Geschenke-Paradies Gersthofen nichts im Wege steht.

Mehr zum Geschenke-Paradies Gersthofen finden Sie hier.

Comments are closed.