Kapitalinstitut stellt Geschäftsbericht im bayrischen Wirtschaftsministerium vor

On März 26th, 2013, posted in: Allgemein von

Auf Einladung von Herrn Georg Schmidt und Frau Ulrike Hoffmann konnte das Kapitalinstitut seinen aktuellen Geschäftsbericht 2012 erstmals im bayrischen Wirtschaftsministerium vorstellen. Schnell entwickelte sich ein angeregtes Gespräch über die Stärken und Schwächen der Mikrofinanzierung in Deutschland, insbesondere auch in Bayern. Begleitet wurden die Vertreter des Kapitalinstituts durch den Geschäftsführer des DMI e.V., Herrn Markus Weidner und Herrn Prof. Dr. Marcus Wagner Lehrstuhlinhaber für Unternehmensgründung und Unternehmensführung an der betriebswirtschaftlichen Fakultät der Universität Würzburg.

Offen wurde der Entwicklungsstand und die Bedürfnisse der Mikrofinanzierung angesprochen, die von Herrn Schmidt und Frau Hoffmann interessiert aufgenommen wurden. Insbesondere konnte auch darauf hingewiesen werden, dass es Schwierigkeiten hinsichtlich der Planungssicherheit und der Vergütungsmodelle für Mikrofinanzinstitute gibt.

Um eine weitere Ausdehnung der Mikrokreditvergabe in Bayern gewährleisten zu können, müssen die Rahmenbedingungen überarbeitet werden oder Alternativen geschaffen werden. Klar dokumentiert werden konnte, dass die Nachfrage nach Finanzierungskapital in Bayern aufgrund der systemischen Unwägbarkeiten aktuell durch das Kapitalinstitut alleine nicht befriedigt werden kann. Gemeinschaftlich wurden mögliche Unterstützungen auf Landesebene diskutiert. Das von Seiten des Kapitalinstituts sehr positive erste Kennenlernen wird einen intensiveren Kontakt in den kommenden Monaten zur Folge haben. Mit diesem Ergebnis sind wir sehr zufrieden und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.
Comments are closed.