Logo vom Aqua-Blue „Ohne Wasser gibt es kein Leben. Wasser ist ein kostbares, für den Menschen unentbehrliches Gut“ heißt es von der Europäischen Wassercharta.

Die Löhnert GmbH aus dem mittelfränkischen Gunzenhausen handelt genau nach diesem Prinzip: Dank ihrer Technologie der Wasseraufbereitung bietet sie Trink- und Leitungswasser wie frisch aus der Quelle. Durch die Trinkwasserverordnung ist in Deutschland geregelt, welche Qualität das Leitungswasser haben muss, das bei uns aus dem Wasserhahn kommt. Jedoch verliert auch Wasser durch das Pumpen durch Leitungen mit der Zeit seine Qualität und Frische. Hinzu kommen Kalk oder Rost, was Leitungswasser im Extremfall unerträglich macht. Die Folge sind neben verkalkten Haushaltsgeräten auch Schäden an den Wasserleitungen.

Um diesen Problemen entgegen zu wirken oder sie gänzlich zu verhindern, entwickelte Hermann und Thomas Löhnert das Produkt „aqua blue“. Diese moderene Technik verbessert Leitungswasser so, als käme es direkt aus der Quelle. Nicht nur Haushalten, die das aufgewertete Wasser als Trink-, Dusch- oder Badewasser verwenden, kommt u.a. der Kalkschutz zu Gute, auch Hotel und Gastronomie sowie Industrie profitieren von dem weicheren Wasser und können so Reinigungskosten für verkalkte Geräte einsparen.
Durch ein an der Hauptwasserleitung angebrachtes Gerät wird das Wasser verbessert – und dabei ist die zugrunde liegende Technik ganz simpel: Durch physikalische Wechselwirkungen wird durch den Impulsgeber ein Schwingungsfeld erzeugt, das die Molekülstruktur im Wasser neu formiert und anordnet. Von dieser Technologie des geordneten Leitungswassers wollen neben Leistungssportlern und Privatpersonen, die „aqua blue“ als Trinkwasser nutzen, auch Unternehmen profitieren.

Für die Löhnert GmbH lohnte sich der Mikrokredit in der Vergangenheit zum Ausgleich von Rechnungen unter Ausnutzung von Skontierungsmöglichkeiten. Vorteile des Mikrokredits, wie der Wegfall von Vorfälligkeitsentgelt und die unkomplizierte Ablösung verdeutlichen die Attraktivität für die Löhnert GmbH. Umfangreiche Absicherungen waren nicht notwendig, da das Unternehmen Löhnert GmbH durch aussagekräftige Planungen und einen dauerhaften Soll/Ist-Vergleich viel Transparenz bietet und damit die Kreditprüfung stark vereinfacht.

Über www.aqua-blue.de gelangen Sie auf die Homepage der Löhnert GmbH.

Weitere Informationen

941686_138092903046136_690838891_n
Durch einen kleinen Laden möchte Catrin Meyerhoff aus Niedersachsen diese wieder ein klein wenig zum Leben erwecken.
Sie bietet ihren Kunden eine breite Palette an einfachen, jedoch typisch ländlichen Produkten an. Sowohl dekorative Accessoires, als auch Gegenstände, die für den täglichen Gebrauch auf dem Land unabdingbar sind, stehen zum Kauf für kleines Geld bereit.

Den Wunsch nach Unterstützung in Sachen Werbung, einer eigenen Homepage, sowie dem Einkauf neuer Waren, um ihre Vielfalt an Produkten zu erhöhen, konnten wir Frau Meyerhoff durch einen Mikrokredit erfüllen.

Über www.catrins-hus.de gelangen Sie zur Homepage des Ladens.

Weitere Informationen


haus Wie finanziere ich mein Studium und verdiene darüber hinaus zusätzliches Geld?

Diese Frage hat sich auch Marcel Schülbe aus Leipzig gestellt. Mit der Idee, sich auf Gebäudereinigung zu spezialisieren, gründete er zusammen mit seinem Kommilitonen Nils Will die Firma "Clearnex". Neben dieser Gebäude- sowie Baureinigung unterhalten sie zusätzlich mehrere Appartements, welche zur Vermietung bereitgestellt werden.

Aufgrund lukrativer Geschäfte durch Ausübung beider Tätigkeiten, erhielten die zwei Studenten von uns die Möglichkeit, ihr Projekt mit Hilfe eines weiteren Appartements auszubauen. Somit wurden sie von uns durch einen unserer Mikrokredite unterstützt, welcher ihr Geschäft auf das nächste Level bringen wird.


Die Gebäude- bzw. Baureingingsfirma "Clearnex" finden Sie unter: www.clearnex.de
Über www.leipzig-ferienwohnung.net kommen Sie zur Appartement-Vermietung.

Weitere Informationen



Viele Hunde lieben Wasser und stürzen sich im Sommer gerne in die Fluten. Doch nicht überall ist Schwimmen erlaubt oder ungefährlich für die Vierbeiner.

Deshalb hatte unser Kunde Dietmar Meyer aus Fürth eine ganz besondere Idee und bietet nun in seinem HundeCentrum Fürth ein ziemlich einmaliges Auslastungsmodels an: "Hund und Wasser" nur bei ihm findet ab sofort der Sonderkurs „Hundesurfen“ statt. Seine extra erbaute Schwimmhalle mit kleinem und großem Hundepool bietet nun die Möglichkeit, in Ruhe unterschiedliche Wasserauslastungsmodelle mit dem Hund auszuprobieren.

In 6 Stunden erlernen Sie und Ihr Hund die Grundlagen des Hundesurfens. In der nächsten Saison kann Ihr "Beach-Boy" oder "-Girl" dann im Urlaub am Meer, im Badesee oder im eigens dafür gebauten Hundepool des HundeCentrums Fürth als Surf-Profi glänzen und falls kein Strand-Urlaub ansteht: Auch Zuhause im Garten kann ihr Hund surfen – Dietmar Meyer zeigt Ihnen, wie.

Wieso Hundesurfen?

  • Förderung des Balancegefühls und der eigenen Körperwahrnehmung des Hundes
  • Festigung der Mensch-Hund-Beziehung
  • Körperliche und geistige Auslastung
  • Aufbau und Steigerung des Selbstbewusstsein
  • Schulung der Konzentrationsfähigkeit des Hundes
  • und nicht zu unterschätzen: Spaß für 2- und 4-Beiner
  • Das Auslastungmodell ist für alle Hunde geeignet: Junge, Alte, Ruhige und Hibbels


Sogar das Radio und Fernsehen wurde schon auf diese durch einen Mikrokredit finanzierte Idee aufmerksam:
Hier gehts zum Radiobericht von Bayern1:Radiobericht Hundesurfen
Sehen Sie sich auch den Fernsehbericht aus der Abendschau im Bayerischen Fernsehen an.
Mehr Infos zur Hundeschule und dem Hundesurfen gibt es unter:www.hundeschule-fuerth.de

Weitere Informationen



Der Landgasthof "Zum Weinstock" von Nicole Vierheller liegt malerisch auf einer Anhöhe im Naturpark Altmühltal - in nur zehn Minuten ist man direkt an der Altmühl, dessen Ufer zu entspannenden Spaziergängen einlädt. Feiern Sie Ihren Geburtstag, Jubiläum, Konfirmation, Kommunion, Hochzeit oder aus welchem Anlass auch immer im Landgasthof. Der Landgasthof bietet einen Rund-um-Service mit geschmackvoller Tischdekoration, guter fränkischer Küche, viel Platz für Spaß und Tanz und natürlich ein freundliches Team, das sich um das Wohl der Gäste kümmert. Nicole Vierheller freut sich auf Anfragen von jeder Gesellschaft, jedem Urlauber oder Kurz-Übernachter, Familien mit Kindern und Kegel, Hunden, Fahrrädern, Rollern, Singles, Paare, Radler, Wanderer, Nordic-Walker oder Biker. Es ist genug Platz, um das Motorrad oder Fahrrad sicher abzustellen und im Biergarten die Tour- oder Tagesetappe ausklingen zu lassen. Mit Hilfe eines Mikrokredites konnte eine größere Warenbestellung finanziert werden.

Den Landgasthof "Zum Weinstock" finden Sie online unter: www.zumweinstock.de, oder in der Bugstraße 8 in Theilenhofen / OT Gundelsheim 91741 Bayern.

Weitere Informationen


Gerade 18 und schon selbständig
Abitur fertig machen und dann mit dem Studium anfangen – und trotzdem schon selbständig sein. Dieser Herausforderung stellt sich eine junge Gründerin mit Hilfe des Kapitalinstituts Deutschland. Das Geschäftsmodell klingt auf den ersten Blick noch nach einem typischen Studentenjob: Schülernachhilfe in Englisch, Latein, Mathematik und Deutsch. Doch bei einer aktuellen Kundin soll dieses Geschäft bald eine Größenordnung erreichen, von der mancher Zeitarbeiter nur träumen kann. Sogar die Beschäftigung eines Mitarbeiters ist bereits in Planung. Doch für die Anschaffung eines Autos für die Vor-Ort Betreuung und einen neuen PC benötigte die erst 18 Jahre alte Gründerin zunächst 5.000 €, die sie mit einem Mikrokredit finanzieren konnte.

Weitere Informationen


Käse und Joghurt von Kühen, die noch Hörner tragen dürfen.
Die meisten Kühe haben heute keine Hörner mehr. Diese werden bereits bei den Kälbern verätzt oder verbrannt, um später bei enger Massentierhaltung Verletzungen zu vermeiden.

Seit Anfang 2012 stemmt sich Naturkäse Rist gegen diesen Trend: Hier kommt ausschließlich Bio-Milch von Kühen mit Hörnern in den Käse und den Joghurt. Grund dafür ist nicht nur der Tierschutz. Auch beim Geschmack unterscheidet sich die Milch deutlich von „hörnerloser“ Milch und außerdem zeigen erste Studien, dass diese Milch auch gesünder ist und z.B. Neurodermitis lindern kann. „Ich war zuerst selbst skeptisch, aber schon bei der ersten Verarbeitung habe ich gemerkt, dass die Milch sich ganz anders verhält als konventionelle Milch.“ sagt Molkereimeister Werner Rist. Für einen Großauftrag benötigte Herr Rist eine Vorfinanzierung von Milch und anderen Zutaten sowie Verpackungen, die mit Hilfe eines Mikrokredits gesichert werden konnte. Weitere Informationen: www.hornpower.net

Weitere Informationen

Zufriedene Kunden kommen gerne wieder



 
Anfang 2011 konnten Brigitte Pusch-Kirchner und Cornelia Pusch mit Hilfe von Mikrokrediten einen Geschenkartikelladen in Gersthofen eröffnen. Seitdem ist das Geschäft gut angelaufen und die beiden Schwestern konnten sich einen treuen Stamm an Kunden aufbauen, die nicht nur wegen der originellen Geschenke, sondern auch wegen der kreativen Verpackungen – Ballons, Dosen und „klassische“ Verpackung – gerne immer wieder kommen.

Der Erfolg führte dazu, dass nun eine Erweiterung anstand: Ein größerer Warenbestand musste finanziert werden und auch eine Erneuerung der Beleuchtung und die Anschaffung eines Faxgerätes hatten die Gründerinnen sich vorgenommen. Obwohl das Geschäft gut lief hätte eine Finanzierung aus dem Cash-Flow heraus wohl einiges an Zeit in Anspruch genommen und so entschieden sich die beiden, ihre Mikrokredite aufzustocken. Beide Kredite sind inzwischen genehmigt, sodass der weiteren Entwicklung des Geschenke-Paradies Gersthofen nichts im Wege steht.

Mehr zum Geschenke-Paradies Gersthofen finden Sie hier.

Weitere Informationen


Mit einem Mikrokredit konnte Uwe X. als Franchisenehmer der Original Poster Company im Grußkartengroßhandel durchstarten. Bei diesem System werden Glückwunschkartenständer, so genannte Grußkarten-Displays, bei Einzelhändlern oder Handelsketten aufgestellt. Die Karten werden den Einzelhändlern auf Kommissionsbasis überlassen. Dies bedeutet, dass nur die verkauften Karten bezahlt werden müssen. Themen der Grußkarten und Displays sind Animal Magic, Geburtstagskarten, Elephant House, Metallics, Spezielle Anlässe, Konfirmation/Kommunion, Weihnachten, Geschenkpapier und Geschenktaschen. Es werden unterschiedliche Displays angeboten zum Beispiel Kartentruhen, Metall-Kartenständer, Karton-Theken-Displays und saisonale freistehende Karton- Displays.
Der Hauptstandort von Herrn X. ist Hannover, mehr über die Original Poster Company finden Sie online unter: www.originalposter.net.
Name von Redaktion abgeändert

Weitere Informationen


Maria Jakobi und Klara Frenzel sind die Gründer der "AVI Arbeitsvermittlung International Maria Jakobi & Klara Frenzel GbR". Seit 2011 vermitteln sie qualifizierte Pflegefachkräfte und -helfer, sowohl für die klassischen Einrichtungen als auch für die häusliche Pflege, aus dem europäischen Ausland. Mit Hilfe eines Mikrokredites konnten Frau Jakobi und Frau Frenzel eine Niederlassung in Deutschland eröffnen, mittlerweile haben sie weitere Niederlassungen in Rumänien und Ungarn. Durch den zweiten Mikrokredit wurde das Geschäftsfeld auf Spanien erweitert.

Die AVI Arbeitsvermittlung finden Sie online unter: http://www.avi-gbr.com
oder in der Industriestraße 2 in 79541 Lörrach.

Weitere Informationen